Archiv der Kategorie: News

Oscars 2021 – live aus mehreren Orten

Die 93. Verleihung der Academy Awards, oder Oscars, wird ein persönliches Ereignis sein, das im April live von mehreren Orten übertragen wird. Die Verleihung wurde bisher traditionell an einem einzigen Ort, dem Dolby Theatre in Hollywood, abgehalten, aber aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie wird sie an verschiedenen Orten stattfinden. Zuvor war sie vom 28. Februar auf den 25. April verschoben worden.

OSCAR-VERLEIHUNG WIRD LIVE VON MEHREREN ORTEN ÜBERTRAGEN

Am Mittwoch veröffentlichte die Academy of Motion Picture Arts and Sciences eine Erklärung, um die Ankündigung zu machen. „In diesem einzigartigen Jahr, das so viel von so vielen verlangt hat, ist die Academy entschlossen, eine Oscar-Verleihung wie keine andere zu präsentieren, während sie der öffentlichen Gesundheit und Sicherheit aller Teilnehmer Priorität einräumt“, hieß es in der Erklärung.

Weiter heißt es: „Um die Show, die unser globales Publikum sehen möchte, zu ermöglichen und gleichzeitig den Anforderungen der Pandemie gerecht zu werden, wird die Zeremonie live von mehreren Orten übertragen, darunter auch das Wahrzeichen Dolby Theatre. Wir freuen uns darauf, bald weitere Details bekannt zu geben.“

DAS DOLBY THEATRE HAT EINE KAPAZITÄT VON 3.400

Das Dolby Theatre in Hollywood ist seit vielen Jahren der Veranstaltungsort für die Oscar-Verleihung. Jedes Jahr versammeln sich unter normalen Umständen Hunderte der weltbesten Filmstars in dem 3.400 Plätze fassenden Theater für eine Live-Show, der ein roter Teppich mit Fotografen und Kamerateams vorausgeht. Bisher wurde noch kein Gastgeber für die Zeremonie bekannt gegeben.

DIE NOMINIERUNGEN FÜR DIE OSCARS 2021 WERDEN AM 15. MÄRZ BEKANNT GEGEBEN

Vor kurzem gab die Academy die Shortlist in neun Kategorien bekannt. In den kommenden Tagen wird sie weitere Shortlists bekannt geben. Die endgültigen Nominierungen werden am 15. März bekannt gegeben. Außerdem wurde der Einreichungszeitraum für neue Filme vom 31. Dezember auf den 28. Februar zurückverlegt. Im Juni verschob die Academy den Termin der Show aufgrund der Coronavirus-Pandemie um zwei Monate von ihrem ursprünglichen Ausstrahlungstermin am 28. Februar auf den 25. April. Das war das vierte Mal in der 93-jährigen Geschichte der jährlichen Preisverleihung, dass eine Verschiebung stattfand. Das erste Mal geschah dies 1938 aufgrund von Überschwemmungen in L.A. und die nächsten beiden Male folgten nach der Ermordung von Martin Luther King Jr. im Jahr 1968 und dem versuchten Attentat auf Präsident Ronald Reagan im Jahr 1981.

 

So sehen Sie Nachrichten der Welt Streaming

News of the World , der neue Tom Hanks Western unter der Regie von Paul Greengrass, wurde über die Weihnachtszeit 2020 veröffentlicht und begeisterte Kritiker und Publikum (zumindest diejenigen, die ins Theater konnten) gleichermaßen, aber viele von denen, die das Epos sehen wollten, blieben zurück draußen in der Kälte, ohne zu sehen, wie sich der Schauspieler und der Regisseur zum ersten Mal seit Captain Phillips 2013 zusammengetan haben . Es gibt jedoch einige gute Nachrichten, da Sie jetzt Nachrichten der Welt bequem von Ihrem eigenen Zuhause aus streamen können.

Wo ist Nachrichten von der Welt Streaming

Ab Freitag, dem 15. Januar 2021, können Sie News of the World über eine Reihe von Streaming-Diensten ansehen, ohne stundenlang fahren zu müssen, um ein Theater zu finden, in dem derzeit Filme gezeigt werden. Um zu sehen, wie Tom Hanks und Helena Zengel eine ziemlich gefährliche Landschaft durchqueren, müssen Sie nur zu Diensten wie Amazon, Vudu, Apple TV, Google Play und Fandango Now gehen, die Premium-Video-on-Demand-Gebühr bezahlen und Sie ‚ Ich bin in kürzester Zeit einsatzbereit.

News of the World kann ab dem 9. März 2021 digital erworben werden. Die Blu-ray kann ab dem 23. März erworben werden. Bei Amazon können Sie sie hier vorbestellen .

Werden Nachrichten von der Welt auf Netflix sein?

Technisch gesehen wird News of the World irgendwann auf Netflix in internationalen Gebieten verfügbar sein, vermutlich im Jahr 2021. Laut einem Variety- Bericht vom November 2020 haben Universal und Netflix nicht genau gesagt, wann der Film auf diesen Märkten erhältlich sein wird außerhalb der Vereinigten Staaten. Es bleibt noch unklarer, ob News of the World hier in den USA auf Netflix landen wird, aber stellen Sie sicher, dass Sie in Zukunft erneut nach Updates suchen.

Hier ist, was CinemaBlend über Nachrichten der Welt zu sagen hatte

Wenn Sie sich entscheiden möchten, ob Sie News of the World in den Kinos oder auf Video-on-Demand ansehen möchten oder nicht, oder wenn Sie den Film bereits gesehen haben und sehen möchten, was CinemaBlend zu dem Film zu sagen hat , finden Sie hier unsere Rezension auf dem Paul Greengrass-gerichteten Western. In seiner Rezension sagte Eric Eisenberg, es sei die beste Leistung von Greengrass seit The Bourne Ultimatum 2007 und dass Tom Hanks das Publikum mit seiner Darstellung von Captain Jefferson Kyle Kidd daran erinnert, warum er einer der besten in der Branche ist.

Hoffentlich hilft dies dabei, die Dinge über die Veröffentlichung von News of the World zu klären . Wenn Sie wissen möchten, welche anderen Filme in den letzten Wochen des Jahres 2020 herauskommen, lesen Sie den Filmveröffentlichungsleitfaden von CinemaBlend .

Haben Sie überlegt, ein VPN zu verwenden? Möglicherweise verwenden Sie bereits einen, um Ihren Internetzugang bei Verwendung von öffentlichem WLAN zu schützen. Wussten Sie jedoch, dass Sie ein VPN verwenden können, um Ihre bevorzugten Streaming-Inhalte zu sehen, wenn Sie außerhalb der Region reisen? Wenn Sie außerhalb des Gebiets reisen und auf die Netflix-Inhalte für Ihre Heimatregion zugreifen möchten, sollten Sie ein VPN verwenden .

Tom Holland hat einen seltsamen Weg gefunden, Spider-Man zu verbinden: No Way Home And Cherry

Tom Hollands Karriere hat seit der Übernahme der Rolle des Spider-Man im Jahr 2015 eine Rolle gespielt. Er hat es geschafft, zwischen Indie-Filmen und großen Blockbustern hin und her zu wechseln. All dies geschah, als Holland seine Beziehungen zum Marvel Cinematic Universe nutzte, um diese Projekte zu verfolgen, einschließlich des von Russo-Brüdern geleiteten Films Cherry . Aber anscheinend hat der Schauspieler seine Hebelwirkung auch auf andere Weise eingesetzt. Holland hat einen seltsamen Weg gefunden, Spider-Man 3 und Cherry zu verbinden .

Ein Teil der MCU zu sein, hat Tom Holland zweifellos in vielerlei Hinsicht geholfen. Er hat seine Nische darin gefunden, jedermanns Lieblings-Web-Slinger zu spielen, während er immer noch seine Reichweite als Schauspieler erkundet. Trotz Hollywoods Schließung für den größten Teil des Jahres 2020 hat der Schauspieler drei Filme für 2021 geplant, darunter Uncharted , Spider-Man: No Way Home und Cherry . Während eines Interviews in der Tonight Show mit Jimmy Fallon erwähnte der Moderator eine seltsame Verbindung zwischen den beiden letztgenannten Filmen. Holland enthüllte die einzigartige Verbindung, die die Filme teilen:

Es gibt nichts Schöneres, als Ihre Familie beschäftigen zu können. Die Tatsache, dass Tom Holland es geschafft hat, seinen jüngeren Bruder in seinen Projekten zu halten, ist bezaubernd. Es scheint, dass das jüngere Holland eine Zukunft als „wackeliges Kind“ haben könnte. Aber könnte Tom Hollands Bruder in einer solchen Rolle als Typ besetzt werden? Gleichzeitig darf der ältere Holland mit seinem Bruder auf dem Bildschirm sein und auf seine Kosten Spaß haben. Den vollständigen Austausch zwischen Holland und Jimmy Fallon können Sie im folgenden Twitter-Beitrag nachlesen:

Superman bekommt eine neue Einstellung von JJ Abrams und Ta-Nehisi Coates

Es ist eine Weile her, aber es sieht so aus, als würde der Mann aus Stahl einen Neustart bekommen. Ja, Superman hat eine neue Interpretation in Arbeit, und der Stammbaum ist wirklich etwas. Während JJ Abrams an Bord ist, um zu produzieren (er war vor Jahren ursprünglich an die Regie seines eigenen Superman-Films gebunden), ist der Autor der Ort, an dem viel Aufregung entsteht. Der Autor Ta-Nehisi Coates wird das Drehbuch schreiben, was wirklich faszinierend ist. Die Möglichkeiten für den Film sind hier ziemlich endlos, besonders wenn Coates möglicherweise das Drehbuch Calvin Ellis als Man of Steel haben wird. Egal wie es sich entwickelt, dies ist sicherlich ein Projekt, auf das man jetzt achten sollte …

Vielfalt hat die Details:

Ta-Nehisi Coates wird einen neuen Superman-Film für DC Films und Warner Bros. schreiben.

Das Projekt befindet sich in einer sehr frühen Entwicklung, aber der neue Film wird von JJ Abrams ‚Bad Robot produziert. Hannah Minghella wird auch produzieren. Derzeit ist dem Projekt kein Regisseur zugeordnet, und die Suche nach einem Schauspieler für Kal-El / Superman hat noch nicht begonnen.

„Es ist eine Ehre, von Warner Bros., DC Films und Bad Robot in das DC Extended Universe eingeladen zu werden“, sagte Coates in einer Erklärung. „Ich freue mich darauf, das Erbe des berühmtesten mythischen Helden Amerikas sinnvoll zu erweitern.“

„Es gibt noch eine neue, kraftvolle und bewegende Superman-Geschichte, die noch erzählt werden muss. Wir könnten nicht begeisterter sein, mit dem brillanten Mr. Coates zusammenzuarbeiten, um diese Geschichte auf die Leinwand zu bringen, und wir sind dem Team von Warner Bros. für die Gelegenheit überaus dankbar “, erklärte Abrams.

Coates ist der gefeierte Autor von Bestsellern wie „Zwischen der Welt und mir“, „Der schöne Kampf“, „Wir waren acht Jahre an der Macht“ und „Der Wassertänzer“.

„Ta-Nehisi Coates ‚Zwischen der Welt und mir‘ öffnete ein Fenster und veränderte die Art und Weise, wie viele von uns die Welt sehen“, sagte Toby Emmerich, Vorsitzender der Warner Bros. Pictures Group. „Wir sind zuversichtlich, dass seine Einstellung zu Superman den Fans eine neue und aufregende Möglichkeit bietet, den Mann aus Stahl zu sehen.“

Das neue Superman-Projekt ist nicht der erste Ausflug des Autors in das Reich der Superhelden. Coates schrieb auch die Marvel-Comic-Serie für „Captain America“ ​​und „Black Panther“, wobei sein Lauf die letztere Saga schrieb, die im April endete.

Telluride plant ein persönliches Festival im September

Das Telluride Film Festival ist immer einer der einflussreichsten Teile jeder Preisverleihungssaison. Das Fehlen eines Festes in diesem Jahr war definitiv ein Schlag für die Kampagne. Natürlich machte die COVID-19-Pandemie dies unmöglich. Hier im Jahr 2021 planen die Mächte von Telluride jedoch eine Rückkehr zu einem hohen Maß an Normalität. Sie haben angekündigt, dass das Telluride Film Festival vom 2. bis 6. September persönlich stattfinden wird. Kann es passieren? Wir werden sehen. Man hofft jedoch sicherlich, dass die Dinge bis zum Herbst an einem Punkt sein werden, an dem so etwas möglich sein wird, das ist sicher.

Hier ist ein Teil der Geschichte von Variety :

Das Telluride Film Festival ist optimistisch, dass es bis September sicher eine persönliche Veranstaltung in der Bergstadt Colorado abhalten kann, einschließlich eines zusätzlichen Programmtages. Das Fest findet vom 2. bis 6. September statt, teilten die Organisatoren am Freitag mit.

Die Geschäftsführerin Julie Huntsinger sagte in einer Erklärung: „Wir freuen uns riesig, unsere Daten bekannt zu geben. Unsere Position im Festivalkalender gibt uns Hoffnung, dass wir das Festival dieses Jahr abhalten können. Wir orientieren uns an der Wissenschaft und bewerten kontinuierlich die globale Pandemie in Bezug auf Gesundheit, Reisen und Live-Events. Die Zeit wird es zeigen, aber in der Zwischenzeit planen und stellen wir ein unglaubliches Programm zusammen. “

Das Festival stellt keine neuen Pässe zur Verfügung, da die meisten Passinhaber ihre 2020-Pässe auf dieses Jahr verlängert haben. „Ohne die Kapazitätsbeschränkungen des Theaters zu kennen, wird die geringe Anzahl verbleibender Pässe aus Vorsicht zurückgehalten“, sagte Huntsinger.

Das Festival stellt eine Warteliste für Pässe zusammen.

„Wir möchten diesen Moment nutzen, um allen für ihre fortgesetzte Unterstützung des Telluride Film Festivals zu danken. Es gab einige wirklich bemerkenswerte Seelen, die in den letzten 12 Monaten alles getan haben “, sagte Huntsinger. „Es war ein schwieriges Jahr für alle, und wir hoffen, unser Publikum wieder in den wunderschönen Bergen von Telluride begrüßen zu können, um das zu tun, was wir am besten können: die Kunst des Films zu feiern.“

Jennette McCurdy bestätigt, dass sie aufgehört hatVor der Wiederbelebung von ‚iCarly‘ handeln: Ich bin“Beschämt“ durch meine Rollen

Vier Jahre nachdem Jennette McCurdy zum ersten Mal angekündigt hatte, dass sie mit der Schauspielerei aufhören wollte, bestätigte sie, dass die Entscheidung endgültig ist – auch mit einem ‚iCarly‘-Neustart auf dem Weg.

Es ist offiziell:  Jennette McCurdy wird definitiv nicht zum  iCarly- Neustart auf Paramount + zurückkehren. Die Wiederbelebung wurde im Dezember 2020 bestätigt, und Miranda Cosgrove , Nathan Kress und  Jerry Trainor sollten zurückkehren. Während eines Interviews mit  Anna Faris erklärte Jennette, warum sie an ihrer Entscheidung festhält, nicht wieder zur Schauspielerei zurückzukehren, und ihre Rolle als Sam Puckett nicht wiederholen wird.

„Ich habe vor ein paar Jahren [im Jahr 2017] gekündigt, weil ich es ursprünglich nicht wollte“, gab Jennette zu. „Meine Mutter hat mich mit sechs Jahren reingelegt, und nach Alter von 10 oder 11 Jahren war ich die wichtigste finanzielle Unterstützung für meine Familie. Meine Familie hatte nicht viel Geld, und dies war der Ausweg, der meiner Meinung nach hilfreich war, um mich zu einem gewissen Erfolg zu führen. “

Jennette erklärte, dass der Tod ihrer Mutter an Krebs im Jahr 2013 zu ihrer Entscheidung beigetragen habe, die Branche zu verlassen (obwohl sie nach dem Verlust ihrer Mutter verschiedene Rollen hatte). „Mit ihrem Tod starben viele ihrer Ideen für mein Leben“, gab Jennette zu. „Und das war seine eigene Reise – mit Sicherheit eine schwierige.“

Die 28-Jährige schrieb eine One-Woman-Show über den Kampf ihrer Mutter gegen Krebs und führte sie im Februar 2020 durch. „Ich wollte das wegen der Nerven wirklich nicht [durchführen]“, sagte sie zu Anna. „Weil ich das Gefühl habe, dass ich nicht mehr handeln will. Ich bin fertig.“

Sie fügte hinzu, dass die Arbeit an Nickelodeon-Shows wie  iCarly und dem Spin-off  Sam & Cat ihr eine schwierige Beziehung zur Schauspielerei bereitete. „Ich schäme mich so für die Teile, die ich in der Vergangenheit gemacht habe“, gab Jennette zu. „Ich lehne meine Karriere in vielerlei Hinsicht ab. Ich fühle mich von den Rollen, die ich gespielt habe, so unerfüllt und fühlte mich als die kitschigste, peinlichste. Ich habe die Shows gemacht, auf denen ich von 13 bis 21 war, und mit 15 war ich schon verlegen. Meine Freunde mit 15 sagten nicht: „Oh cool, du bist in dieser Nickelodeon-Show.“ Es war peinlich. Und ich stelle mir vor, dass es eine ganz andere Erfahrung mit der Schauspielerei gibt, wenn Sie stolz auf Ihre Rollen sind und sich von ihnen erfüllt fühlen. “

Jennette schloss mit der Aussage, dass sie sehen könnte, wie sie zum Bildschirm zurückkehrt,  wenn ein Regisseur, den sie „wirklich bewunderte“, zusammenarbeiten wollte. „Ich habe das Gefühl, einen Standpunkt zu haben und eine Vision zu haben“, sagte sie. „Wir werden sehen, wo die Dinge in ein paar Jahren sind.“